EN Erlanger Nachrichten 04.02.2006

Allgemein

Geschirr, Töpfe, Pfannen und Haushaltswaren aller Art bieten bis einschließlich Donnerstag, 9. Februar, die Händler auf dem Erlangen Lichtmessmarkt an, der auf dem Schlossplatz eröffnet worden ist. Die Buden haben täglich von 8 bis 18.30 Uhr geöffnet, sonntas von 11 bis 17 Uhr. Die Lichtmess – oder auch die Darstellung des Herrn – ist der vierzigste Tag nach Weihnachten, der in nahezu allen christlichen Konfessionen am 2. Februar gefeiert wird. Das christliche Fest entstand im 4. Jahrhundert in Jerusalem und wurde schließlich im 5. Jahrhundert durch die Lichterprozession angereichert. Mit der Darstellung von Jesus im Tempel feiert man auch den ersten Besuch Jesu Christi in der Heiligen Stadt.

Foto: Johnston